Bildungsformate für die Praxis

Als Fortbildner und Workshopleiter greife ich auf mehrjährige Berufserfahrungen in der Entwicklung von Raumkonzepten und auf handwerkliche und gestalterische Erfahrungen im Lehmbau zurück.

Ich biete diese Bildungsformate …

1.  Planungsworkshop > Atelier, Bauraum, LehmWerkstatt, AußenAtelier …
2.  Inhouse-Fortbildung > Atelier- und Werkstattarbeit mit Lehm
3.  Lehmbau-Workshop > Lehmbautechniken und bauen mit Lehm

Meine Anfrage



B. BRAUN  |  1/2-tägige Fortbildung

"Orte der Selbstbildung – Die LehmWerkstatt“
In der vorbereiteten LehmWerkstatt machten zwanzig Teilnehmerinnen im LehmAtelier, Pflanzenfaser­Atelier, in der Forscher-Ecke und in
der Lese-Ecke mit Lehm und Faserpflanzen ihre Erfahrungen. Zwei Präsentationen gaben Einblick
in Lehmprojekte. 2014


 


VHS Fulda  |  1-tägige Fortbildung

"Lehm in der Kita – Vom Erdkorn zur Pädagogik“
Die Kunststation Kleinsassen war ein anregender Ort für die stattgefundene Fortbildung. Die Erzieherin-
­nen begaben sich im Atelier, in Präsentationen und
in Gesprächs­runden auf die Suche nach den pädago­gischen Potenzialen des Naturstoffs Lehm.  2013