Daniel Duchert


Berufsweg


• Seit 2013 Selbständigkeit als Fachplaner für 
  Bildungsräume, als Spezialist für Gestaltung
  mit Lehm und als Fortbildner

• 5-jährige Projektleitertätigkeit als Innen­-
  architekt bei Kameleon-Bildungsräume für
  Kinder, Hamburg

• Start von Bunte ERDE, Hamburg 2010
• Gründung von lehm.design.raum, Berlin 2008

• Arbeits- und Rechercheaufenthalte in
  Frankreich, Japan, Kolumbien und Mali
• Aufbaustudium DPEA-Architekture de Terre,
  EAG/CRATerre, Grenoble 2003/2004

• Studium der Innenarchitektur,
  HS Wismar/Heiligendamm, 1993/1998
• Berufsausbildung mit Abitur zum Maschinen- 
  und Anlagenmonteur, 1989/1992


Fort- und Weiterbildungen

• Fachkraft für den sicheren Kinderspielplatz – 
  Sachkundennachweis, DIN EN 1176, 2013
• Fachkraft Lehmbau DVL, 2012

 
Fachbücher

Die Erde ist bunt. Atelierarbeit mit Lehm
   Verlag das Netz, 2012
Gestalten mit Lehm
   Verlag Farbe und Gesundheit, 2008 


Fachartikel 
 

Fantastisches Bauen mit Naturbaustoffen   
   in: TPS, Heft 09/2018, S. 9–11
» Lehm – Futter für die Sinne «
   in: Betrifft Kinder, Heft 01-02/2015, S. 40–43


Ausstellungen

» Eigensinn «
   Musée des Confluences, Lyon 2016
» Grenzgänger « 
   Cité de Sciences et de l'Industrie, Paris 2011


Engagement

STELLWERK, Kunstkreis Bargteheide, seit 2018